Frei sein?

Überflüssig

Ich habe ein altes Gedicht von mir wiedergefunden, das meine Situation momentan ziemlich gut widerspiegelt. Ist nachzulesen beim "Gedankenreiches"-Link.

1.11.07 22:47, kommentieren

Freunde

Life isn´t fair...

Mittlerweile ist Ruhe eingekehrt. Micky war eine Woche beim Tierarzt und nun bin ich dabei ihn wieder aufzupäppeln. War ein kostenspieliges Unterfangen, aber man muss irgendwie alles nehmen, wie es kommt.

Nächste Woche heißt es Bewerbungen abschicken. Mein Praktikum nächstes Jahr wird zeigen, wie gut ich in dem Job klarkomme. Schulisch könnte es besser laufen, aber die Hauptsache ist das ich viel lerne und nicht aufgebe.

Man merkt auch erst, wer wirklich Freunde sind, wenn man einen neuen Menschen in seinem Leben hat. Ich hätte nie gedacht, das ein neuer Partner im Leben Freunde auf die Probe stellen kann. Vor allem, wenn Freunde nicht einmal versuchen ihn kennenzulernen. Ziemlich enttäuschend, aber vielleicht ist es auch gut so. Vielleicht sind diese Leute einfach nicht konform mit meiner Einstellung zum Leben. Schließlich muss man Leben leben und nicht nach anderen ausrichten.

Ich habe mir vorgenommen wieder mehr zu unternehmen. Mal sehen ob ich Leute treffe, die meine Interessen schätzen, wenn ich zum Beispiel wieder anfange mehr Sport zu machen. Sobald ich meine Tierarztkosten gezahlt und die Schulden bei Bekannten abgezahlt habe, kann ich mir das Geld für einen Verein auch wieder leisten.

Demnächst (wenn meine Klausurphase wieder vorbei ist) habe ich auch wieder Zeit neue Geschichten oder Gedichte zu schreiben. Und vielleicht auch wieder Zeit für ein Großprojekt auf Leinwand.

1.11.07 14:04, kommentieren

Umzug...

Ein neues Kapitel, ein Startschuß...

Übernächste Woche ist es soweit! Unsere Wohnung muss noch tapeziert und Bodenbeläge müssen verlegt werden.



Oben links wird das Reich von Maddin und unten links meins. Im Wonzimmer legen wir schönes Ahorn antik-Laminat.



Endlich kann ich mal mein eigenes Zimmer gestalten, wie ich es will. Danke an meinen Süßen für die schöne Fototapete:





Ich freu mich, die ersten Bilder zeigen zu können...

Ach, hier ist der Wohnzimmerschrank, den Maddin für uns ausgesucht hat. Bin gespannt, wie er im Zimmer wirkt...

2 Kommentare 9.6.07 12:18, kommentieren

Manchmal...

...bin ich so, wie ich bin.
Dann gehts mir gut.
Nie würde ich zweifeln!

...bin ich so, wies am besten sein würde.
Dann denke ich, es müsste mir gut gehen.
So wird es sein!

...bin ich so, wie man mich will.
Dann fühle ich mich geliebt.
Mein Herz zerreisst!

...bin ich so, wie ich bin.
Dann liebt mich niemand.
Und ich fühl mich allein....

Manchmal, da wünsche ich mir, es wäre anders....

20.5.07 15:58, kommentieren

Neu

Kurzgeschichtliches >> Marktplatz der Maskerade (Rohfassung)

...update wird folgen...

28.3.07 21:42, kommentieren